Sakramente

 

Sakramente sind Zeichen der Zuwendung Gottes zu den Menschen. In ihnen wird symbolhaft etwas vom unsichtbaren Wirken Gottes sichtbar und erfahrbar gemacht. In der Symbolhandlung kann das Wirken Gottes an uns Menschen spürbar werden.

 

In der Katholischen Kirche gibt es sieben Sakramente, die sich folgendermaßen untergliedern lassen:

  • Sakramente der Initiation (d.h. Einführung in die christliche Gemeinschaft): Taufe, Firmung, Eucharistie
  • Sarkamente der Heilung: Beichte, Krankensalbung
  • Sakramente der Dienstes an den Menschen: Weihe, Ehe

 

Eine lesenswerte ausführliche Erklärung zu Sakramenten allgemein und den einzelnen Sakramenten im Detail ist auf der Webseite der Katholischen Kirche in Österreich (www.katholisch.at) zusammengestellt. Bitte folgen sie den jeweiligen Links für genauere Informationen: