Seelsorge in Corona-Zeiten

Gottesdienste, Begräbnisse, Taufen, Trauungen, Erstkommunion, Firmung,....

 

Im Moment ist leider nichts in gewohnter Form möglich. Wir versuchen hier die Maßnahmen und Informationen zeitnah für euch zu aktualisieren.

 

aktualisiert: 9. Feber 2021

Foto: pixabay.com

Auf der Webseite der Diözese Innsbruck werden diese Informationen auch laufend aktualisiert.


Heilige Messen & Gottesdienste
Seit Sonntag, 7. Feber finden wieder öffentliche Gottesdienste statt.
Bei Gottesdiensten gelten Abstands- und Hygieneregeln. Bitte diese beachten. Duch die Abstandsregelung von 2m ist die Kapazität in den Kirchen sehr reduziert: Navis ca. 50 Personen, Matrei Pfarrkirche ca. 70 Personen, Matrei Heiliggeistkirche ca. 30 Personen, Gschnitz ca. 30 Personen.
Filialkirchen Matrei: Bis auf Weiteres finden dort keine Gottesdienst statt. Wir bitten hierfür um Verständnis.

 

Begräbnisfeiern
Begräbnisgottesdienste finden unter Einhaltung der Covid-Maßnahmen "normal" statt. Verabschiedungen am Friedhof sind mit maximal 50 Personen erlaubt. Rosenkränze (außer vor dem Gottesdienst) sind leider nicht möglich.

 

Taufen
Können aktuell mit ca. 15 Personen stattfinden. Es gelten die gleichen Abstands- und Hygienevorschriften wie bei den Gottesdiensten.
Zur Anmeldung bitte um Kontaktaufnahme im Pfarrbüro Matrei.

 

Trauungen
Sind aktuell noch nicht möglich. Auch hier werden wie bei Taufen strenge Maßnahmen gelten, sobald Trauungen wieder möglich sind. Bitte auch hier frühzeitige Kontaktaufnahme im Pfarrbüro Matrei.

 

Firmung
Der Termin für die Firmung steht. In welcher Form diese Feier (oder mehrere Feiern) stattfindet, ist noch nicht klar. Die Vorbereitung mit den Firmkandidat*innen läuft aktuell auf digitalem Weg.

 

Erstkommunionfeiern
Es gibt in den nächsten Tagen ein Rundschreiben an alle Kinder und Erziehungsberechtigten der 2. Klassen.

 

Krankensalbung und Krankenkommunion
Sind unter strengen Vorkehrungen möglich. Bitte dazu im Pfarrbüro Matrei oder bei Pastoralassistentin Maria Pranger nachfragen.

 

Pfarrbüro
Das Pfarrbüro ist grundsätzlich zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Bitte nur in dringenden Fällen persönlich im Pfarrbüro vorbei kommen. Alles andere per Telefon ausmachen. Danke!

 

Messstipendien
Aus den Lockdown-Zeiten sind noch viele bereits bezahlte Messintentionen offen. Diese werden nach und nach nachgeholt, sobald wieder öffentliche Gottesdienste möglich sind. Bei besonderen Verlegungswünschen bitte um Kontaktaufnahme im Pfarrbüro Matrei (in Gschnitz bei Pfarrkoordinator Peter Öttl).

 

Kontakte
Pfarrbüro Matrei - Sekretärin Carolina Garber: Dienstag und Mittwoch 8-11 Uhr, Donnerstag 16:30-18:30 Uhr; 05273/6244 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pastoralassistentin Maria Pranger: 0664/5373 188 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!